Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Ausschreibung des Grundstücks in 14712 Rathenow, Große Hagenstraße 2b zum Verkauf

Der Landkreis Havelland bietet das Grundstück in Rathenow, Große Hagenstraße 2b (Gemarkung Rathenow, Flur 22, Flurstücke 207/2, 226/3 und 196/16 teilweise) zum Verkauf, verbunden mit der Verpflichtung, auf dem betreffenden Grundstück ein mehrgeschossiges Gebäude zu Wohnzwecken (mindestens 4 Wohneinheiten) zu errichten, an.

Das Grundstück hat eine Größe von insgesamt ca. 1.908 m². Das vorhandene Gebäude (ein unterkellerter, zweigeschossiger, riegelförmiger Baukörper mit eingeschossigem Anbau) wurde Mitte der 1970er Jahre in Massivbauweise errichtet und bis 2015 als Musikschule genutzt. Es ist seitdem leerstehend, wirtschaftlich verschlissen bzw. stark überaltert und verfügt über Mängel und Schäden erheblichen Umfanges, so dass von einem erforderlichen Abriss auszugehen ist.

Planungsrechtlich ist das Grundstück dem Geltungsbereich des einfachen Bebauungsplanes „Innenstadtbereich“ der Stadt Rathenow zuzuordnen. Hierin ist diese Fläche als „Schule“ festgesetzt. Unter der Voraussetzung, dass sich ein neu zu errichtendes Gebäude hinsichtlich des Maßes der baulichen Nutzung in die Eigenart der Umgebung (3 Vollgeschosse und ausgebautes Dachgeschoss als Vollgeschoss) einfügt, wird von der Unteren Bauaufsichtsbehörde eine Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes zur Art der baulichen Nutzung in Aussicht gestellt.

Der Verkauf erfolgt zum Höchstgebot. Neben dem Kaufpreis sind vom Käufer die Kosten des Vertrages und seiner Durchführung zu tragen.

Der Landkreis Havelland verfügt über ein Schadstoffgutachten mit Entsorgungskonzept für das auf dem Grundstück aufstehende Gebäude. Er ist bereit, dieses gegen Erstattung der ihm hierfür entstandenen Kosten in Höhe von 7.717,86 € an den Erwerber zu übergeben.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten handelt. Der Landkreis Havelland ist nicht zum Verkauf des Grundstücks verpflichtet.

Bieterschluss ist der 28.02.2018.

Ihr Angebot richten Sie bitte an den Landkreis Havelland, Amt für Kommunalaufsicht, Rechnungs- und Gemeindeprüfung, Innenrevision, Platz der Freiheit 1, 14712 Rathenow. Bei evt. Rückfragen können Sie sich gern an Frau Dr. Hein (Tel.: 03385/551 2121) wenden oder mit der Objektverwalterin Frau Ziegeler (Tel.: 03385/551 2452) einen Besichtigungstermin vereinbaren.